Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Gemeindeseite im Internet besuchen.

So langsam lockert sich unser Alltag und denonoch bleibt er verändert. Wir können ja schon längere Zeit wieder Gottedienst feiern. Nun haben sich auch die Rahmenbedingungen gelockert. Wir freuen uns, dass wir in den Gottesdiensten wieder etwas singen dürfen. Auch können wieder mehr Personen zusammen Gottesdienst feiern. Anmeldungen sind nicht mehr zwingend erforderlich. Weiterhin gilt: Maske tragen, bis Sie am Platz sitzen, am Platz darf sie dann aber abgenommen werden.

Die Schulsommerferien sind erreicht. Vieles ruht daher weiterhin. Aber unsere Kirche bleibt weiterhin tagsüber für Sie geöffnet.

Anregungen für die sogenannte "Kirche zu Hause" finden Sie hier: Kirche zu Hause.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und gesegnete Sommerzeit.

Nachrichten aus der Landeskirche

glauben und fordern

Friedensgebet und Forderungen für die Notleidenden in Afghanistan

Das Leid der Menschen in Afghanistan hat Pfarrer Lutz Neumeier tief bewegt, deshalb hat er ein Friedensgebet formuliert. Konkrete Forderungen an die Politik kommen aus der Diakonie Hessen.

Kabul Bildquelle: gettyimages, sergei marevskii

Aufruf zu Andacht (mit Material)

Hochwasser: Kirchen wollen Freitag Zeichen der Solidarität setzen

Aus Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe sind die Gemeinden und Einrichtungen in Hessen-Nassau gebeten worden, am Freitag um 18 Uhr zu Andachten einzuladen und Glocken zu läuten. Hilfsmaterialien dafür stehen zur Verfügung.

Verheerendes Hochwasser 2021: Die Notfallseeslorge unterstützt Menschen, hier unterwegs mit dem rheinischen Präses Thorsten Latzel in betroffenen Gebieten. Evangelische Kirche im Rheinland

Kirchenpräsident im Berliner Dom

Vom Ahrtal bis Afghanistan: Worauf in Krisen hoffen?

Eine Krise jagt derzeit die andere. Menschen fühlen sich ohnmächtig zwischen Ahrtal und Afghanistan. Worauf können sie sich noch verlassen? Der Frage ging jetzt Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung im Berliner Dom nach.

Jung predigt auf der Kanzel EKHN/Neetz

EKHN-Kunstinitiative vor dem Start

Kunstaktion in Kirchen: Wer sind „die anderen“?

Wer sind eigentlich „die anderen“ in der Gesellschaft? Mit dieser Frage startet die hessen-nassauische Kunstinititative 2021 am 29. August. In gleich drei Wiesbadener Kirchen widmen sich drei junge Künstlerinnen und Künstler einem Thema.

EKHN-Kunstinitiative 2021 EKHN-Kunstinitiative, Rainer Stenzel
top