Menu
Menü
X

Kirchenvorstandswahl Juni 2021

Am 13. Juli 2021 ist Wahlsonntag. An diesem Tag wählen alle Kirchengemeinden in der EKHN (Evangelischen Kirche Hessen und Nassau) ihr Leitungsgremien, die Kirchenvorstände neu.

Der Kirchenvorstand bereitet diese Wahl Schritt für Schritt für die Gemeinde vor. Zu wählen sein werden 12 Mitglieder, zusätzlich, sofern wir sie noch finden, zwei Jugenddelegierte.

Derzeit haben wir 14 Kandidatinnen und Kandidaten. Über jede Kandidatur freuen wir uns sehr. Die Kandidierenden werden sich am 6.12.2020 im Rahmen einer Gemeindeversammlung vorstellen. Diese Versammlung wurde  in Schaukästen und über das Begleitheft zum Advent, sowie im Gottesdienst abgekündigt.

Die Gemeindeversammlung hat in der Regel die Möglichkeit ihrerseits per Wahl Kandidierende auf der Liste zu ergänzen. Aufgrund der Maßnahmen der Corona-Pandemie hat die Landessynode mit Wirkung zum 29.11.20 die Möglichkeit eines schriftlichen Verfahrens für die wahlberechtigten Gemeindemitglieder eröffnet.

Die Erläuterung dieses Verfahrens wie auch Infos zur Gemeindeversammlung finden Sie, wenn Sie im Kasten nebenan das Stichwort "Gemeindeversammlung" anklicken.

Per Klick auf das Stichwort "Kandidatinnen und Kandidaten" im rechten Kasten gelangen Sie zur Liste derselben.

Der Kirchenvorstand unserer Kirchengemeinde hat außerdem entschieden, diese Wahl als sogenannte Einheitswahl und als allgemeine Briefwahl durchzuführen. Das heißt, alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder bekommen zuvor die Wahlunterlagen für eine Briefwahl zugeschickt. Diese können schon vor dem 13. Juni 2021 zurückgeschickt oder im Briefkasten der Gemeinde in der Pariser Str. 44 in Nieder-Olm eingeworfen werden. Am Wahltag selbst wird dieser Briefkasten ein letztes Mal um 18 Uhr geleert, danach geht es an die Auszählung.

Informationen rund um diese Kirchenvorstandswahl finden Sie auf der Homepage der EKHN, klicken Sie dazu im Kasten nebenan.

top