Menu
Menü
X

Im Gottesdienst kommt die Gemeinde zusammen, singt und betet gemeinsam und hört auf Gottes Wort. Der Gottesdienst ist eine Stunde der Besinnung, er ist aber auch oft fröhlich und ein buntes Miteinander von vielen Gemeindemitgliedern - jung und alt. Unsere Gemeinde freut sich immer über Gäste im Gottesdienst: alle Menschen, egal welcher Religion sie angehören, oder ob ihnen Glaube ganz fremd ist, sind willkommen.

Bitte beachten Sie: Aus Gründen des Gesundheitsschutzes werden vom 24.12.20 an bis vorerst zum 31.01.21 keine öffentlichen Gottesdienste bei uns gefeiert. Wir verweisen auf geistliche Angebote für zuhause (auch hier auf unserer Webseite: Kirche zuhause) und auf Fernsehen und Rundfunk.

Vor der Coronapandemie galt folgender Plan:

Wir feiern sonntags Gottesdienst um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche (Pariser Str. 77).

Am 2. Sonntag im Monat feiern wir Abendmahlsgottesdienst.

Am 3. Sonntag im Monat findet in der Regel ein Gottesdienst für Familien statt, oft verbunden mit Taufen. Seit den Maßnahmen wegen des Corona-Virus feiern wir Taufgottesdienste mit Einzelfamilien. Die Termine werden mit den Taufeltern individuell abgesprochenen und finden in der Regel um 11 Uhr in der Kirche statt. Dies gilt bis auf weiteres auch fürs Jahr 2021.

Ausgewiesene Familiengottesdienste gemeinsam mit dem Kindergarten beginnen sonntags um 10.30 Uhr.  

Die Gottesdienste in der Seniorenresidenz Nieder-Olm und im Seniorenzentrum Sörgeloch werden wöchentlich ökumenisch gefeiert. Von evangelischer Seite wird in der Seniorenresidenz Nieder-Olm 14-tägig und im Seniorenzentrum in Sörgenloch 1 mal im Monat der Gottesdienst gestaltet.

Gottesdienst in der Seniorenresidenz Nieder-Olm: Dienstags, 16.30 Uhr

Gottesdienst im Seniorenzentrum Sörgenloch: Mittwochs, 15.30 Uhr 

Außerdem feiern wir die jeweilige Feste im Kirchenjahr mit Gottesdiensten. 

Wir freuen uns darauf, nach der Coronapandemie wieder zu diesem Ablauf zurückkehren zu können.

Das jeweils aktuelle Gottesdienstangebot finden Sie hier.

 

 

top